Lage & Anreise

Die Gemeinde Obsteig liegt oberhalb des Inntals am Mieminger Plateau, am Fuß der Mieminger Berge, ca. 40 Autominuten von Innsbruck entfernt. Das Mieminger Plateau ist mit 2.000 Sonnenstunden im Jahr eine der schönsten Landschaften Tirols mit einem vielfältigen Sport- und Freizeitangebot.

Anschrift:

Hotel Holzleiten
Holzleiten 84
6416 Obsteig
ÖSTERREICH

  • Anreise mit dem Auto
    • Autobahn A 12 von Innsbruck – Ausfahrt Telfs West – Richtung Fernpass – Affenhausen, Obermieming, Barwies, Fronhausen, Obsteig – Holzleiten
    • Autobahn A 12 vom Arlberg – Ausfahrt Mötz – Richtung Fernpass – Obsteig – Holzleiten
    • Autobahn München – Garmisch – Fernpass – bei Nassereith Richtung Innsbruck – Holzleiten/Obsteig (kürzer)
    • Autobahn München – Garmisch – Seefeld – Telfs – Affenhausen, Obermieming, Barwies, Fronhausen, Obsteig – Holzleiten (alternativ)
  • Anreise mit der Bahn
    • Bis nach Mötz, Telfs-Pfaffenhofen, Ötztal Bahnhof oder Innsbruck HBF. Von Innsbruck können Sie den Linienbus bis nach Obsteig-Holzleiten nehmen. Die Haltestelle in Holzleiten befindet sich wenige Meter vom Hotel entfernt.
    • Für Anreisen mit Bahn ist der Bahnhof Mötz ideal und am nähesten zum Hotel gelegen. Die Transferzeit vom und zum Hotel beträgt hier ca. 10 Minuten.
    • Wir bieten von den Bahnhöfen Mötz, Telfs-Pfaffenhofen sowie Ötztal-Bahnhof einen kostenlosen Shuttledienst zum Hotel an. Für Abholungen vom Bahnhof Innsbruck berechnen wir einen Unkostenbeitrag von € 40,00 pro Strecke (bis zu 6 Personen).
    • Bitte geben Sie uns unbedingt 2-3 Tage vorher die Ankunftszeit bekannt.
  • Anreise mit dem Flugzeug
    • Flughafen Flughafen Innsbruck: ca. 35 km
    • Für Abholungen vom Flughafen Innsbruck berechnen wir einen Unkostenbeitrag von € 40,- pro Strecke (bis zu 6 Personen).
    • Bitte geben Sie uns unbedingt 2-3 Tage vorher die Ankunftszeit bekannt.
    • Flughafen München: ca. 140 km
  • Anreise mit dem Bus
    • von Innsbruck – Hauptbahnhof direkt mit dem Linienbus nach Holzleiten
    • Zusteigstelle auch in Telfs